Anmeldung

Herzlich willkommen



"Don't do anything that isn't play"

Es ist ein Satz aus dem Vielen, was ich von Marshall B. Rosenberg (Zur GFK-Seite) genommen habe; ein Satz, der mir zur Orientierung geworden ist: "Tue nichts, das nicht Spiel ist".

Handeln in spielerischer Leichtigkeit - bedeutet das, ein Handeln frei von Anstrengung, ohne Schmerz und Angst? Oder kann ich Anstrengung, Schmerz und Angst zulassen und mich trotzdem spielerisch leicht erleben? (Zur PORTRAIT-Seite)



Blicke aus den ehemaligen frei räumen an der Nikolaus-Konradstrasse in Solothurn nach Norden (zur RÄUME-Seite) und Eindrücke aus der nahen Umgebung

(Bitte auf ein Foto klicken. Dann erscheinen oben rechts und links am Bildrand Knöpfe "next" und "prev" zum Vor- und Rückwärtsbewegen.)


12.02.14
Frühlings-
gefühle
02.03.14
Strassen-
malerei
07.03.14
Frische
Bise
09.03.14
Schwanen-
tanz
02.04.14
himmel-
wärts
05.04.14
Velo-
börse
05.04.14
Schwebe-
zustand
17.04.14
Markt-
zustand
06.08.14
Alter
Adel?
15.08.14
Sommer-
gewitter
20.12.14
Engel-
Geflüster
08.01.15
Der Berg
ruft
13.01.15
Baum-
besteigung
18.01.15
Das Runde &
das Eckige
18.01.15
Zugsdurch-
fahrt





"Violence in any form is a tragic expression of our unmet needs"

("Gewalt in jeglicher Form ist ein tragischer Ausdruck unserer unerfüllten Bedürfnisse" - Marshall B. Rosenberg)


Das Bedürfnis nach Berührung (zu berühren und berührt zu werden - im wörtlichen wie im übertragenen Sinn) zu erfüllen heisst Verbindung und Sicherheit zu schaffen. Ohne die Erfüllung dieser Grundbedürfnisse könnte der Mensch wohl nicht existieren.

Es scheint mir kein Zufall, dass mich mein Weg (zur PORTRAIT-Seite) zu zwei tiefgehenden Formen des Berührens und des Berührtwerdens geführt hat:

Auf diese beiden Bereiche baue ich mein Angebot (zur ANGEBOT-Seite)!


"Take your time"

Frei übersetzt: "Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst" - ein weiteres Zitat von Marshall B. Rosenberg, das mich leitet. Der erste Gedanke zu dieser Seite liegt Jahre zurück. Ich konnte mir nicht vorstellen, eine Seite zu gestalten, die über längere Zeiten ein "statisches" Bild von mir zeigt. Nun haben Rolf Bänteli (zur LINKS-Seite) und ich eine Form gefunden, die mir die Freiheit und die Zeit gibt, die Seite jederzeit nach meinen Bedürfnissen zu verändern.



Zur START-Seite

CH-4500 Solothurn • Blumensteinweg 22 • Fon +41 (0)32 621 54 67 / (0)79 743 77 63 • info@frei-raeume.ch